TOP 10  Neuzugänge
Orte  in Deutschland

Wo möchtest du trainieren?




Startseite > EMS-Fachartikel> EMS Risiken . Gesundheit Hinweise Gefahren . EMSstudios.de


Risiken beim EMS Training

Was muss ich beachten beim EMS Training. Wer darf EMS machen und wer nicht!

Wir möchten mit unserer Seite informieren und nichts schönreden oder verharmlosen. Fakt ist, die Stimulation des Nervensystems erfolgt nicht auf physiologischem Wege, sondern direkt durch die Elektroimpulse. Unser menschlicher Körper reagiert sehr empfindlich auf elektrischen Strom. Da unser Nervensystem über ebenfalls schwache elektrische Signale funktioniert, können durch das Zuführen äußerer elektrischer Impulse die körpereigenen Signale gestört werden.

Deshalb raten wir dir das EMS-Training mit deinem Allgemeinarzt abzusprechen. Er kennt deinen Gesundheitszustand und kann entscheiden, ob du körperlich dazu geeignet bist. Für folgende Risikogruppen empfehlen wir EMS nicht anzuwenden:

Risikogruppen für das EMS-Training

  • Patienten mit Herzproblemen
  • Patienten mit Herzschrittmachern
  • Patienten mit Epilepsie
  • Patienten mit akuten Thrombosen
  • Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen
  • Frauen in der Schwangerschaft

Das Thema EMS schönreden

Obwohl EMS schon ein wenig älter ist und jetzt erst Anklang findet, gibt es natürlich auch hier Negativaspekte. In einigen Studios kam es zum Beispiel zu Erschöpfungen und auch zu Unfällen mit Schädigungen. Wer Schuld ist, steht außer Frage. Ob Trainer, Auszubildender oder die trainierende Person die nötige Fachkompetenz hatten oder nicht, lässt sich nicht nachvollziehen. Egal ob Sie Leistungssportler sind oder Anfänger: es ist wichtig zu wissen, dass es zu Unfällen kommen kann; genauso wie beim Training im Fitnesscenter. Einzig und allein ein klärendes Gespräch mit deinem Arzt des Vertrauens kann dir die nötige Gewissheit verschaffen. Wenn du nicht von den oben stehenden Risikogruppen betroffen bist, dann sprich dein Vorhaben, ins EMS-Studio zu gehen, einfach ab. Dein Arzt ist derjenige, der dir die Verträglichkeit von Stromstößen sowie die gesamte Körperbelastung erklären, und dir dazu raten oder auch abraten kann.

EMS Tipps "Risiken und Gesundheit" mit Sebastian Authenrieth Video


Hier ein kleines Video von Sebastian zum Thema Gesundheit & Risiko beim EMS Training. Das Video gibt grundlegende Tipps bei der Suche nach dem richtigen EMS-Trainings-Partner.

EMS und Strom nicht unterschätzen

EMS ist nun mal ein Sport, bei dem Strom fließt. Bekanntlich ist die Wirkung auf den menschlichen Körper bei jedem unterschiedlich! Fakt ist: Nach dem Training sind Sie PLATT, aber sowas von … an dieser Stelle mal der saloppe Umgangston! Es ist ein immenses Aufgebot an Anstrengung, was damit verbunden ist und manch einem wird danach leicht mulmig. Wir haben dazu ein paar Tipps auf unserer Seite, angefangen von ausreichendem Trinken bis hin zu weniger Anstrengung vor dem EMS-Training.

Vorbereitung ist alles!

EMS heißt nicht einfach anstöpseln und loslegen, sondern ein komprimiertes Workout in 20 Minuten. Ein normales Fitnessprogramm von 2 Stunden in nur 20 Minuten, geht das? Ja das geht! Aber denke an alles und bereite dich gut vor.

Meistgelesene EMS Artikel


Aktuell haben wir 65 Nachrichten zum Thema EMS Training in unserem Magazin! Wir sind immer auf der Suche nach den aktuellsten Hintergründen zum Thema EMS und EMS.

Top EMS Städte



EMS Schlagwörter



share it
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Das sind deine Vorteile beim
EMS Training



20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter
1.20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter



intensives Muskeltraining ohne Gewichte
2.intensives Muskeltraining ohne Gewichte


Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer
3.Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer

trainiere deinen Körper gelenkschonend
4.trainiere deinen Körper gelenkschonend
schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit
5.schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit

verbessertes Körpergefühl & Wohlsein
6.verbessertes Körpergefühl & Wohlsein




EMS-Hersteller im FOCUS: SPEED.FIT

EMS trainieren und sich informieren: Hersteller SPEED.FIT

Trainieren Sie Ihren Körper unabhängig von Zeit und Ort mit dem SPEEDtrainer. Um ein Muskelaufbau- bzw. Krafttraining zu machen, braucht man normalerweise Gewichte oder Maschinen oder ein Fitnessstudio in dem man beides nutzen kann. Mit dem SPEEDtrainer ist es zum ersten Mal möglich ein solches Training überall und zu jeder Zeit durchzuführen. MEHR ZU SPEED.FIT


Unsere Premiumpartner beim
EMS Training


Unser Franchisegeber koerperformen Unser Franchisegeber free-ems-lizenzsystem Unser Lizenzgeber ems-lounge Unser Franchisegeber traine shape UP - bodytech - das EMS Magazin ems-training.de Unser Franchisegeber free-ems-lizenzsystem - EMS Academy Unser Franchisegeber neogym Unser Parter simplytrain Filialsysteme fitness & co. Unser Franchisegeber fitbox


Impressum und Datenschutzbestimmungen // copyright 2012 - 2018 - emsstudios.de - EMS Training in english - EMS en francais - Entrenamiento EMS en Espanol - Szkolenie EMS w jezyku polskim