TOP 10  Neuzugänge
Orte  in Deutschland

Dein EMS-Training in ...




Startseite > EMS-Fachartikel> Bilder und Fotos vom EMS TRAINING und EMS Geräten


Auf die Fotos - fertig - los: Bilder und Fotos vom EMS TRAINING und EMS Geräten

Wer Bilder oder Fotos braucht greift gern zu StockPhotos oder Bilderdatenbanken, aber wer oder was steckt eigentlich dahinter?

Das EMS Training ist eine sehr aktuelle und attraktive Sportart geworden. Da liegt es nahe, dass wir Bilder für das EMS-Training brauchen. Für was wir Bilder vom EMS Training brauchen?

fotos und bilder ems training
Bilder bei Fotolia vom EMS Training


Klar für Flyer, Werbemittel, Fenster- oder Schauwerbung oder einfach für die Webseite oder den Newsletter. Bilder aus der heimischen Kamera oder mit dem Handy geschossen, reichen hierbei gerade mal für SocialMedia, wie Facebook oder Instagram. Was wir brauchen, sind Bilder mit Qualität. Professionelle Bilder vermitteln höhere Werte. Sie spiegeln sozusagen die Qualität des Studios wieder. Und wie so oft ist der erste Eindruck entscheidend. Ziel beim potentiellen Kunden muss es sein, diesem glaubhaft zu vermitteln, er sei bei uns in professionellen Händen. Wir haben den Plan. Bei uns wird er seine Ziele erreichen. Diesen Eindruck können meist nur hochwertige Bilder vermitteln.

Wo also wendet man sich hin? Genau 1. Adresse: emsstudios.de

Mein Name ist Dennis, ich habe emsstudios.de ins Leben gerufen und wollte unabhängig von Personen oder Dienstleistern, eigene Bilder verwenden, ohne dass mich Hersteller oder Fotografen abmahnen oder ich in Abhängigkeit dieser gerate. Da ich leidenschaftlicher Fotograf bin, habe ich mich dem Thema schon 2014 angenommen, geräteunabhängige Bilder für das EMS Training geschossen und diese in der Bilderdatenbank von Fotolia hochgeladen. Wer also Bilder vom EMS Training braucht, sollte sich an mich direkt wenden oder einfach mal in der Fotodatenbank von Fotolia nachschauen.

fotos und bilder ems training
Bilder bei Fotolia vom EMS Training


Kostenpunkt von Fotos und Bildern zum Thema: EMS Training

Die Bilder müssen nicht gleich 100 Euro kosten. Für diesen Fall bedient man sich der Bilderdatenbank bei Fotolia. Vor Ort bekommt man Bilder von guter Qualität schon für 1,5o - 4,oo Euro. Man sollte darauf achten, für welches Medium man ein Bild vom EMS Training braucht. Grundsätzlich sollte man im Privatbereich bzw. Offlinebereich immer Größen wie M oder L mit einer Auflösung von 300 dpi wählen. Braucht man Bilder für den OnlineBereich, wie zum Beispiel bei einer Webseite, einem Mailing oder einem Werbebanner, kann man sich schon mit Größen, wie XS oder S zufriedengeben. Diese haben in den meisten Fällen 72 dpi.

fotos und bilder ems training
Bilder bei Fotolia vom EMS Training


Was ist noch zu beachten beim Einbinden von EMS TrainingsBildern/Fotos?

Neben der richtigen Größe und der entsprechenden Auflösung brauchen wir natürlich auch sowas wie eine Quellenangabe, damit Derjenige auch weiß, wo das Bild geladen wurde bzw. ob das Bild auch rechtmäßig bezahlt bzw. eingesetzt wird. Obligatorisch ist hier die Quellenangabe. Das ist nicht nur bei Bildern vom EMS Training so, sondern bei allen Bildern, die man über eine Bilderdatenbank gekauft hat. Übrigens kauft man nicht das Bild, sondern nur eine Lizenz, d.h. der Eigentümer bleibt Derjenige, der das Bild auf die Bilderdatenbank hochgeladen hat. Man selbst bekommt die Erlaubnis das Bild in der jeweiligen gekauften Größe auf seiner Webseite oder seinem Flyer einzusetzen. Die Bilderquelle sollte meist gut lesbar am Rand/ unter dem Bild oder im Impressum (innerhalb der Webseite) aufgeführt sein, je nach Wahl und Platzierung des Mediums. In den meisten Fällen muss der Ort, wo man es runtergeladen hat, der Urheber sowie der Bildername genannt werden.

Hier noch ein Hinweis unter allen Profis im EMS-Bereich: Wer ein StimaWELL EMS, Visionbody oder EasyMotionskin-Gerät in seinem Studio zu stehen haben sollte, der möge bitte auch ausschließlich Bilder dieser EMS Gerätehersteller verwenden. Kunden kennen mittlerweile die Bestandteile eines guten EMS-Studios und verbinden mit einer entsprechenden Elektrodenweste oder einem Anzug das EMS-Training. Wer kein Miha, Visionbody oder Xbody Gerät hat, dem wird natürlich auch geholfen. Für alle namenhaften Hersteller gibt es Bilder und Bildmaterial in sehr guter Qualität. Es muss nicht immer ein Bild im Studio sein, es reicht schon die Anmutung und Wiedergabe des Trainings in unmittelbarer Umgebung.

EMS TRAINING - Fotos und Bildmaterial von anderen Geräten

Ich selbst habe schon ALLE Geräte ausprobiert und unter die Lupe GENOMMEN. Für die meisten gängigen Geräte der Bauart I kann ich Bilder liefern, speziell für EasyMotionSkin, Visionbody, Miha-Bodytec I, Xbody und StimaWELL EMS.

emsstudios.de hat 4,89 von 5 Sternen | 7 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Meistgelesene EMS Artikel


Aktuell haben wir 70 Nachrichten zum Thema EMS Training in unserem Magazin! Wir sind immer auf der Suche nach den aktuellsten Hintergründen zum Thema EMS und EMS.

Top EMS Städte



EMS Schlagwörter



share it
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Vorteile beim
EMS Training


20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter
1.20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter
intensives Muskeltraining ohne Gewichte
2.intensives Muskeltraining ohne Gewichte
Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer
3.Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer
trainiere deinen Körper gelenkschonend
4.trainiere deinen Körper gelenkschonend
schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit
5.schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit
verbessertes Körpergefühl & Wohlsein
6.verbessertes Körpergefühl & Wohlsein




Unsere Premiumpartner beim
EMS Training





Impressum und Datenschutzbestimmungen // copyright 2012 - 2019 - emsstudios.de - EMS Training in english - EMS en francais - Entrenamiento EMS en Espanol - Szkolenie EMS w jezyku polskim