TOP 10  Neuzugänge
Orte  in Deutschland

Dein EMS-Training in ...





EMSgeräte und EMAgeräte - stationäres oder kabelloses Training

Hier präsentieren wir euch EMS Geräte und Stromanzüge aller Art

Wir stellen dir hier alle gängigen EMS & EMA Geräte vor ob kabellos oder kabelgebunden. Egal was du suchst ... das EMS Gerät für zu Hause oder einem professionellem Studiogerät von Herstellern wie Easy Motion Skin, miha bodytec, amplitrain, Loncego uvm. Informiere dich über Hersteller, Geräte und Bauart. Zur groben Einteilung stehen kabellose und stationäre Geräte zur Verfügung. Für den Heimbedarf kommen noch günstige EMS und EMA, Tens-Geräte hinzu, die dir ein einfaches EMS Training zu Hause ermöglichen.

Du brauchst noch mehr informieren oder suchst einen Vertriebspartner in deiner Nähe? Kein Problem klicke auf den Hersteller der dich interessiert oder das Gerät und wir liefern dir die Informationen oder senden dir bei Interesse einen Kontakt zu. Wir haben hier verschiedene Filtermöglichkeiten im Angebot, sodass du hier schon selbst etwas filtern kannst. Nicht kaufen, sondern mieten? Du möchtest ein EMS oder EMA Gerät mieten? Auch hier haben wir verschiedene Hersteller die Ihre Geräte für eine gewisse Zeit ausleihen! Melde dich bei uns ...



Willkommen in der Welt der EMS Geräte, vielleicht sogar auch bald Ihrem eigenen EMS-Anzug?!

Der klassische EMS-Anzug aus der Physiotherapie ist kabelgebunden. Hier werden noch die Elektroden mit einem Steuerpult geregelt und das EMS-Training gesteuert. Noch weiterentwickelte Anzüge sind kabellos mit einer Blutooth-Verbindung oder gar mit einer Wifi-Verbindung für mehr Reichweite. Diese Geräte werden meist über eine APP, also als Applikation auf dem Tab oder Handy gesteuert, die Steuerung der Elektroden erfolgt damit digital.

Egal ob kabellose Freiheit oder „Safty First“ zur Sicherheit mit Kabel: Finden Sie hier Ihren Studio-, Kundenanzug oder persönlichen EMS-Anzug für das individuelle EMS-Training

Es gibt Hersteller bei denen sind in dem EMS-Anzug bis zu 14 Elektroden-Paare eingearbeitet. Damit können bis zu 14 Muskelgruppen bzw. 28 einzelne Körperregionen gleichzeitig trainiert werden: Weit über die klassische Muskelstimulation hinaus sind können zusätzliche Elektroden angebracht werden, beispielsweise an Waden-, Oberarm- oder Deltamuskel. Der EMS-Anzug kann damit zum Fullbody Workout eingesetzt werden. Wir haben zum Anfang etwas von SaftyFirst und kabellos erwähnt?! Ja es gibt die Initiative einiger Hersteller, die das kabelgebundene EMS Training bevorzugen namens SaftyFirst, mehr Sicherheit beim EMS! Natürlich umfasst die Aktion mehr als nur das Gerät. Diese SaftyFirst Kampagne betrifft den kompletten Ablauf beim EMS-Training. D.h. Vorbereitung des EMS-Trainings, Abstände zum Trainierenden, die Trainerausbildung als auch der Ablauf vor, nach und während des Trainings. EMS ist eine ernstzunehmen Sportart, deswegen sei hier erwähnt, dass bei einige kabelgebundene Herstellern im EMS-Anzug bestimmte Stopmechanismen eingebaut sind um das Training im Notfall sofort zu unterbrechen.

Was ist das Wichtigste beim EMS-Anzug bzw. EMS Gerät: Bequem, flexibel und duften muss er!

Einige Stromanzüge haben eine ultradünne Kabelführung, die für den nötigen angenehmen Tragekomfort sorgt und viel Bewegungsfreiheit während des Trainings zulässt. Schneiden wir ein klassischen Problem von älteren Westen an – sie „stinken“. Es gibt zum Glück Anzüge und verwendete Stoffe die nicht riechen und sich leichte der Figur anpassen, aber trotzdem – vor allem durch Verstärkungen in manchen Regionen – absolut reißfest sind. Der EMS-Anzug machts: Hohe Wirtschaftlichkeit für Studio- und Einzelanwendung. Wir unterscheiden 3 Kategorien: Kleingeräte, Geräte für den Studiobetrieb und für den privaten bzw. der Einzelanwendung daheim. Beim privaten Gerät haben Sie meistens einen Ganzkörper-EMS-Anzug ohne EMS-Unterwäsche drunter. Die Elektroden sind hier also nicht austauschbar. Der meist einteilige Privatanwenderanzug zeichnet sich dagegen durch eine angenehme Leichtigkeit aus, durch den elastischen Anzugstoff und ist somit sehr anschmiegsam und körperbetonend. Im Studioanzug sind die Elektroden meist einzeln ersetzbar, entweder vom Hersteller selbst oder vom Reparaturservice. Somit muss nicht der gesamte EMS-Anzug ausgetauscht werden. Auch der Kabelbaum-System ist in der Studiovariante bei den meisten Herstellern vollständig ersetzbar. Des Weiteren sind die Gurtsysteme für Ober- und Unterteil als auch dem Pogurt in verschiedenen Größen erhältlich.

Anwendung einfach gemacht: kaufen … belesen … starten

90% aller Anbieter auf unseren Seiten machen es dem Kunden einfach: In den Produkt-Versionen können Sie bereits einen EMS-Anzug in Ihrer Größe auswählen und teilweise müssen Sie das auch. Wir beraten gern und geben nach der Beratung Ihren Kontakt an den jeweiligen Hersteller weiter. Sie sind schon bestens informiert und wollen einfach nur eine kurze Produktempfehlung oder Sie haben nur eine kleine abschließende Frage und stehen kurz vor dem Kauf? Perfekt wir sind auch in diesem Fall für Sie da.

EMS Anzüge und Geräte online kaufen

Das Interesse einen EMS-Anzug übers Internet zu kaufen ist in den letzten Monat extrem gewachsen. Egal ob für den Heimbedarf, für das Studio oder die Physiotheraphie dieser rasante Anstieg an Käufen bricht nicht ab. Generell ist das Interesse stark gewachsen an sogenannten Fitnesshelfern wie EMS-Geräte, Tens-Geräte, Armbändern, Fitnessuhren, oder Bekleidungen oder selbst erfolgsversprechende APPs - sie alle erobern den Markt. Um dort den Durchblick zu behalten zeigen wir eine Übersicht an Geräte für den Heimbedarf, das Studio oder die Physiotheraphie! Der EMS Markt wächst und wächst nicht erst durch zahlreiche Studien, sondern auch den schnellen Erfolg der Mitglieder in den Studios. Wer auf der Suche nach einem Studio in der Nähe ist oder auch mal ein EMS-Training machen möchte mit einem speziellen EMS-Anzug der sollte die Plattform emsstudios.de besuchen. emsstudios.de ist zweifelsohne die Platform für EMS-Interessierte. Hier können neben zahlreichen redaktionellen Beiträgen und aktuellen Berichten auch Probetrainings gemacht werden. Einfach suchen, finden und trainieren. Jedenfalls ist EMS anerkannt und bewährt bei Sportler, Therapeuten und Autonormalverbraucher. Neben EMS Geräten gibt es eine weitere Form von Muskelstimulationsgeräte, sogenannte TENS Gerät bzw. auch Kombinations-Geräte, welche beide Typen beinhalten. TENS Geräte sind meist kleiner und finden in der Physiotherapie ohne Training wie beim EMS statt.


EMS Geräte vor dem Kauf testen? Geht das?

Wer sich für ein EMS Gerät für zu Hause oder daheim entscheidet, der soll auch testen

Ja! Wer kurz vor dem Kauf eines EMS Gerätes für den Heimbedarf steht fragt sich meist wie das Gerät eigentlich funktioniert und wie es sich in LIVE anfühlt. EMS Geräte zu testen lässt sich etwas schwer zu bewerkstelligen. Deswegen bieten wir Ihnen eine Möglichkeit das Gerät Ihrer Wahl auch mal LIVE zu testen! Ja genau richtig gelesen. Testen Sie bei uns Ihr Gerät vor Ort.

Wie funktioniert das Test von EMS Geräten?

Wir haben viele Ansprechpartner und Distributoren aus der Gegend bei denen Sie testen können. Ähnlich wie bei einem Probetraining melden Sie sich bei und wir suchen den Gerätepartner in Ihrer Region. Wir geben Kontaktdaten weiter und vereinbaren ein Training vor Ort, wenn möglich. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance das Gerät Ihrer Wahl auch mal zu testen. Das ist deutschlandweit einmalig.



Unsere Premiumpartner beim
EMS Training





Impressum und Datenschutzbestimmungen // copyright 2012 - 2019 - emsstudios.de - EMS Training in english - EMS en francais - Entrenamiento EMS en Espanol - Szkolenie EMS w jezyku polskim