TOP 10  Neuzugänge
Orte  in Deutschland

Wo möchtest du trainieren?




Startseite > EMS-Presse Blog > Kosten EMS-Training . Preise Kostenfaktor . Anbieterpreis


Kosten EMS-Training - die Preise

Preisvergleich beim EMS Training - auf was muss ich achten und was kostet es?

Beim Testen der einzelnen EMS Studios und dem Vergleichen von Preisen sowie Angeboten, sind erhebliche Unterschiede aufgefallen. Es gibt einige Studios, in denen das Schnuppertraining komplett kostenlos ist und die Unterwäsche gestellt wird. Bei anderen wiederum, gerade in den nördlichen Ballungsgebieten, werden zwischen 15 und 29,95 Euro für ein Einführungstraining verlangt. Bedenken sollte man auch die Kosten für die EMS Funktionswäsche, die mit durchschnittlich 40 bis 50 Euro zu Buche schlägt, falls ein Mieten nicht möglich ist oder diese bei einem Probetermin nicht im Preis enthalten ist.

Preiskampf oder Wucher beim EMS?

Bei unserem Praxistest lag der Preis des günstigsten Anbieters bei 14,90 Euro. Der teuerste Anbieter landete bei einem stolzen Preis von etwa 58,95 Euro. Je nach Vertrag (Abo, 10er-Karte, Jahresabschluss) kann der Preis pro Training natürlich unterschiedlich sein. Nicht zu vergessen ist, dass beim EMS Training die meisten Studios zwar beim ersten Probeworkout die Funktionsunterwäsche stellen, diese bei Vertragsabschluss aber immer mitgekauft werden sollte. Für die Funktionsunterwäsche verlangen die meisten EMS Anbieter zwischen 29,95 und 49,95 Euro.

In einigen Studios muss man eine sogenannte Aufnahmegebühr oder Setup-Gebühr entrichten, die meist zwischen 10 und 50 Euro liegt. Bei Bodystreet kostet eine einzelne Trainingseinheit 19,90 Euro (im Rahmen des Abos). Dabei gibt es hier den monatlich kündbaren Tarif Flexible. Bei 25 MINUTES kostet das Probetraining einmalig 25 Euro. Hier sind je nach Vertrag auch 2 Jahre Mitgliedschaft möglich und ein Preis von etwa 11,30 Euro schon realistisch. Bei der EMS-LOUNGE setzt man auf ein kostenloses Probetraining. Im Rahmen einer Mitgliedschaft bietet die EMS-LOUNGE Preise und Tarife ab 19,62 Euro pro Trainingseinheit. Beim EMS YEAH!Sport gibt es das unschlagbare Testangebot inkl. Leihwäsche und 60 Minuten inkl. Einweisung für 19 Euro - jedes weitere Training kann man dann, je nach Tarifwahl, schon für 17,20 Euro bekommen!

Auch die in zahlenreichen Gegenden vertretene fitbox bietet ein kostenloses Probetraining zum Einstieg an. Der Preis ist hier noch geheim und wird erst beim Test verraten. Aber schon mal vorweg: es sind um die 20 Euro. Bei SIMPLYTRAIN gibt es den Trainingsgutschein schon für 19,90 Euro. Der Clou dabei: Wenn du zu zweit kommst, verringert sich der Betrag auf 9,90 Euro pro Person. Da lohnt es sich doch einen Partner mitzunehmen.

Was kann ich noch erwarten vom bezahlten EMS Training?

Beim EMS Studio Körperformen gibt es das Probetraining bei Vertragsabschluss am selben Tag kostenlos. Außerdem kannst du hier mit dem richtigen Tarif ein Training schon ab 15 Euro bekommen. Zum Schluss unseres Preis-Checks noch ein Hinweis für alle Hamburger: Bei Abschluss einer Jahresmitgliedschaft beim trainingsraum in Hamburg könnt ihr jetzt durchstarten und 1 Monat lang kostenlos trainieren - je nach Tarifwahl kannst du hier im günstigsten Fall auf 16,90 Euro pro Trainingseinheit kommen.

Preise für das mobile EMS Training daheim

Wer für ein Training nicht ins Studio gehen möchte, bestellt sich einfach einen mobilen EMS Trainer, der direkt nach Hause kommt und mit dir das Workout in deinen eigenen vier Wänden macht. Dies ist eine sinnvolle Alternative für diejenigen unter uns, die nicht mehr alle Bewegungen mitmachen können. Bei einem Training bei dir Zuhause, solltest du mit grob 35 bis 60 Euro pro Sitzung rechnen. Bei unserem Praxistest war der Trainer ca. 20 Minuten zum Vorstellen und 25 Minuten zum Training bei uns.
Der Anbieter Bodystreet hat zwar auch mobile Geräte, bietet aber kein Workout für Daheim an. Einen Vergleich von mobilen EMS Trainings werden wir aber auch nochmal separat aufgreifen und dazu entsprechend einige Tests machen.

Meistgelesene EMS Artikel


News frisch geblogt

Aktuell haben wir 47 Nachrichten zum Thema EMS Training in unserem Magazin! Wir sind immer auf der Suche nach den aktuellsten Hintergründen zum Thema EMS und EMS.

Top EMS Städte



EMS Schlagwörter



share it
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste RSS-Verzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Das sind deine Vorteile beim
EMS Training

20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter
1. 20 Minuten Training vs. 2h Fitnesscenter
intensives Muskeltraining ohne Gewichte
2. intensives Muskeltraining ohne Gewichte
Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer
3. Fitness mit deinem eigenen Personaltrainer
trainiere deinen Körper gelenkschonenend
4. trainiere deinen Körper gelenkschonenend
schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit
5. schnell sichtbarer Erfolg innerhalb kurzer Zeit
verbessertes Körpergefühl & Wohlsein
6. verbessertes Körpergefühl & Wohlsein




emsstudios.de: Jetzt entspannt EMS trainieren!


emsstudios.de

EMS trainieren und sich informieren

Unser Datenbank wächst! Und das tagtäglich! Wir versuchen so gut es geht Transparenz aufzubauen und das Thema EMS für Sie erreichbar zu machen. Sie können sich zum Thema informieren und sich auch auf die Studiosuche begeben. Sie wissen nicht wo ein Studio in Ihrer Nähe ist? Da können wir helfen und sogar Probetrainings vermitteln. Wir informieren über das EMS Training, die Technik und bereiten Sie ideal vor Ihren ersten Studiogang vor.



Unsere Premiumpartner in Sachen
EMS Training


koerperformen terrasports bodystreet fitbox fitbox fitbox neogym
Impressum // copyright 2011 - 2017 - emsstudios.de